Dichtungsmanschette

ab 5,50 

Lieferzeit: 1-3 Werktage

Artikelnummer: n. v. Kategorie: Schlagwörter: ,

Beschreibung

Dichtungsmanschette, früher von uns auch Befestigungsmanschette genannt, aus verzinktem Stahlblech mit einer 10mm starken Dichtungseinlage aus Neopren.

Diese Manschetten werden dazu verwendet, Flansche mit Flanschen luftdicht zu verbinden, wie z.B. Aktivkohlefilter mit Rohrventilatoren.

Damit diese Dichtmanschetten auch wirklich abdichten, ist zu beachten, dass zwischen den zu verbindenden Bauteilen ein Spalt von ca 5-10 mm ist. Dadurch kann sich das Neopren in den Spalt drücken und richtig abdichten.

Der Vorteil dieser Art von Verbindung liegt zum einem am luftdichten Abschluß, zum anderen daran, dass durch den Spalt zwischen den Bauteilen eine Entkopplung auftritt und kein Körperschall durch Aneinanderschlagen der Verbindungen erzeugt wird.

Wichtig: diese Manschetten haben keine bis kaum Haltekraft. Sie sind wirklich nur zum luftdichten Verbinden gemacht.

Wer eine stabile Verbindung zwischen den Bauteilen möchte, greift zur Gummimanschette.
Alternativ können die zu verbindenden Bauteile auch mit Gewebeklebeband fixiert und zusätzlich mit der Dichtungsmanschette abgedichtet werden.

Zum Anschließen von Schläuchen sind diese Manschetten nicht geeignet, bitte Schlauchschellen verwende.

Das könnte dir auch gefallen …