Angebot! Bis zu -10%

Taifun 2 x 55 Watt PL-L-Armatur

75,00  Neu: ab 67,50 

Lieferzeit: 1-3 Werktage

Artikelnummer: n. v. Kategorie:

Beschreibung

Günstige, steckerfertige PL-L Armatur mit 2 x 55 Watt Leistung von Taifun

Hinweise zur Auswahl der richtigen Farbtemperatur, siehe Tab “Auswahl der Farbtemperatur”

PL-L Armaturen sind ideal für die Stecklingsproduktion, Haltung kleiner Mutterpflanzen, Vorzucht und auch Fruchtbildung auf kleinem Raum geeignet.
Im Abstand von 10cm zur Armatur wurden von Pflanzburg erstaunliche 70.000 Lux (2X80 Watt Version) gemessen.
Die Taifun TCL ist mittels des im Lieferumfang enthaltenen Kaltegerätekabels innerhalb von Sekunden einsatzbereit.
Ein Hammerschlagreflektor sorgt für beste Lichtausbeute.

Vorteile:

  • niedrige Stromkosten
  • hohe Lichtausbeute
  • lange Lebensdauer
  • geringe Wärmeentwicklung

Weitere Vorteile:

  • auswechselbare Röhren (sämtliche zur Pflanzenzucht benötigten Lichtfarben sind erhältlich), dadurch geringe Folgekosten, weniger Müll
  • flächige Anordnung der Röhren – optimale Lichtnutzung
  • Durchschleifkontakt – es können mit Kaltgerätekabeln mehrere Armaturen Parallel geschaltet werden.

Lieferumfang:

  • Armatur inkl. Reflektor und Vorschaltgerät
  • Kaltgerätekabel
  • 2 X PL-L Philips 55 Watt

Gewicht: ca. 1,2 Kg
Maße: ca. 565 L X 190 B X 90 H mm

 

 

Auswahl der Farbtemperatur

Es stehen drei Farbtemperaturen (umgangssprachlich auch Lichtfarbe gennant) zur Auswahl:

865

865 steht für eine Dreibandröhre mit einer Lichttemperatur von 6500 Kelvin. Dies ist ein sehr “kaltes” Licht. Diese Lichtfarbe ist sehr gut für die Aufzucht von Sämlinge, Jungpflanzen, Stecklingen und der Haltung von Mutterpflanzen geeignet.
Die Lichtfarbe sorgt für einen etwas langsameren, gedrungenen Wuchs.
Sie ist die richtige Wahl für Pflanzen, die zu einem sehr starken Streckwuchs neigen oder für Kulturen, die besonders auf kleine Pflanzen mit kurzen Nodienabständen abzielen

840

840 steht für eine Dreibandröhre mit einer Lichttemperatur von 4000 Kelvin. Dies ist ein eher kaltes Licht.
Diese Lichttemperatur eignet sich ebenfalls hervorragend für die Aufzucht von Sämlinge, Jungpflanzen, Stecklingen und der Haltung von Mutterpflanzen.
Der Einsatz dieser Lichtfarbe sorgt für einen weniger gedrungenen Wuchs als es bei 6500 Kelvin der Fall ist. Viele Pflanzen scheinen sich “schneller” unter diesem Licht zu entwickeln, da es eher zu einem Streckwuchs kommt.
Diese Lichtfarbe kann man gut als Allrounder bezeichnen, da sie auch als Zusatzbeleuchtung bei Pflanzen im Blüte- bzw. Fruchtbildungsstadium eingesetzt werden kann

830

830 steht für eine Dreibandröhre mit einer Lichttemperatur von 3000 Kelvin. Dies ist ein eher warmes Licht.
Eingesetzt werden diese Röhren hauptsächlich während der Fruchtbildung- und Blütephase.